Sägle fägt auf dem Hallwilersee –
 die Boote sind im Wasser.

Haben Sie Fragen?

Für Schiffe ab 15m/2 Segelfläche wird ein Schiffsführerschein der Kategorie D verlangt. Die Prüfung wird von den kantonalen Schifffahrtsämtern abgenommen und besteht aus einer Theorie- und einer Praxisprüfung.

In der Regel kann mit 20 – 30 Lektionen (45 Min) gerechnet werden, ist jedoch abhängig vom Lernfortschritt und eventuellen Vorkenntnissen.

Nebst dem Theoriekurs und einem Grundkurs werden, je nach Lernfortschritt, ca. 6 bis 10 Privatlektionen benötigt. Mit den Prüfungsgebühren des Schifffahrtsamtes, kostet die Ausbildung ungefähr CHF 2'000.00 – 2'500.00.